Ingenieurbüro Müller & Partner Imagebild

2015 (Auszug)

Modernisierung Wohngebäude, Karl-Marx-Ring 44 - 54 in Riesa

Auftraggeber: Wohnungsgesellschaft Riesa mbH, Klötzerstr. 24, 01587 Riesa
Bereich: Kommunal/Privat
Wertumfang: 480.000,00 € (+ MwSt.)
Leistungsphasen: 3, 5, 6,
Leistungen: Lüftung / Klima, Heizung, Sanitär

Besonderheiten:

  • Rückbau von 2 Geschossen
  • Demontage und Neumontage der gesamten sanitären Anlage
  • Demontage der Fernwärme- HA-Station, Heizkörper und des Heizungsrohrleitungssystem
  • Einbau von neuen profilierten Flachheizkörpern bzw. Sprossenheizkörpern in den Bädern
  • Installation des neuen Zweirohr - Heizungsrohrleitungssystem, Ausführung Kellerverteilung und Etagenverteilung einschl. HK-Anschlüsse, Wärmedämmung, Brandschutzmaßnahmen
  • Einbau einer Einzelraum-Entlüftungsanlage
  • Einzelraumventilatoren mit Anlaufverzögerung, Intervallschaltung und Nachlauffunktion
  • Einschaltung der Lüfter über die Raumbeleuchtung

Pfarrhof Riesa-Gröba, Sanierung Erdgeschoss im Nebengebäude

Auftraggeber: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Riesa, Lutherplatz 11, 01589 Riesa
Bereich: Kommunal/Privat
Wertumfang: 43.000,00 € (+ MwSt.)
Leistungsphasen: 1 - 8
Leistungen: Heizung, Sanitär

Besonderheiten:

  • Im Zuge der bauseitigen Sanierung und Modernisierung des Nebengebäudes auf dem Pfarrhof Riesa- Gröba wurde die sanitäre Anlage komplett erneuert.
  • Durch die räumliche Neuanordnung von Sanitärräumen in der historischen Gebäudesubstanz wurde die komplette Neuinstallation der Be- und Entwässerungsanlage in diesem Gebäude erforderlich.
  • Es wurde eine neue Heizungsanlage bestehend aus mit Gas-Brennwert-Therme und Heizkörpern errichtet.

Be- und Entlüftung schutzbedürftiger Raum

Auftraggeber: ESF-Elbe Stahlwerke Feralpi GmbH, Gröbaer Str. 3, 01591 Riesa
Bereich: Industrie
Wertumfang: 20.000,00 € (+ MwSt.)
Leistungsphasen: 1 - 8
Leistungen: Lüftung / Klima

Besonderheiten:

  • Überdruckhaltung in schutzbedürftigen Raum zur Verhinderung von Staubeintrag

Neubau Kindertageseinrichtung

Auftraggeber: Gemeinde Hirschstein, Hauptstr. 7, 01594 Hirschstein - OT Prausitz
Bereich: Kommunal/Privat
Wertumfang: 116.000,00 € (+ MwSt.)
Leistungsphasen: 1 - 8
Leistungen: Lüftung / Klima, Heizung, Sanitär

Besonderheiten:

  • Neubau einer Kindertageseinrichtung
  • Die Wärmeerzeugung erfolgt durch eine Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe
  • Installation einer solarthermischen Anlage zur Unterstützung der Warmwasser-Bereitung
  • Die Aufenthaltsräume werden durch eine Fußbodenheizung beheizt
  • Be- und Entlüftung der fensterlosen Räume des Gebäudes

Modernisierung mit Umnutzung eines Gebäudes

Auftraggeber: Sächs. Binnenhäfen Oberelbe GmbH, Magdeburger Str. 58, 01067 Dresden
Bereich: Industrie
Wertumfang: 100.000,00 € (+ MwSt.)
Leistungsphasen: 1 - 9
Leistungen: Lüftung / Klima, Heizung, Sanitär

Besonderheiten:

  • Modernisierung mit Umnutzung eines Gebäudes im Hafen Riesa
  • Die Beheizung des gesamten Gebäudes erfolgt über ein Gas-Brennwertgerät
  • In den Räumen kommen Stahl-Röhrenradiatoren zum Einsatz
  • Klimatisierung der Büro- und Serverräume
  • Entlüftung eines fensterlosen Lagerraumes

Fernwärmeanschluss Containerservice Hafen Riesa

Auftraggeber: Stadtwerke Riesa GmbH, Alter Pfarrweg 1, 01587 Riesa
Bereich: Kommunal/Privat
Wertumfang: 122.000,00 € (+ MwSt.)
Leistungsphasen: 1 - 8
Leistungen: Rohrleitung

Besonderheiten:

  • Anpassung der Netzhydraulik und Erweiterung des Fernwärmenetzes durch Neubau einer Funktionshalle im Hafen Riesa
  • Anpassung der Leitungsquerschnitte im Bereich der Staatlichen Studienakademie BA Riesa
  • Wärmeversorgung des Hallenneubaus aus dem Heizwerk der Staatlichen Studienakademie BA Riesa durch die Stadtwerke Riesa GmbH

Ersatzneubau Fernwärmetrasse zum Kabelwerk Meißen

Auftraggeber: Stadtwerke Meißen, Karl-Niesner-Str. 1, 01662 Meißen
Bereich: Kommunal/Privat
Wertumfang: 90.000,00 € (+ MwSt.)
Leistungsphasen: 1 - 8
Leistungen: Rohrleitung

Besonderheiten:

  • Neubau einer erdverlegten Fernwärme-Trasse als Voraussetzung zum Rückbau der bestehenden oberirdischen Trasse zur Versorgung eines Industriestandortes
  • Anbohren bestehende FW-Trasse DN 350 zum Anschluss eines neuen Abgangs

Umverlegung Fernwärmeleitungen

Auftraggeber: Meißner Stadtwerke GmbH, Karl-Niesner-Str. 1, 01662 Meißen
Bereich: Kommunal/Privat
Wertumfang: 28.300,00 € (+ MwSt.)
Leistungsphasen: 1 - 8
Leistungen: Rohrleitung

Besonderheiten:

  • Umverlegung vorhandener Medienleitungen zur Baufeldfreimachung für den Anbau einer     Tagespflegeeinrichtung
  • Bauen im Bestand mit Kreuzung von bestehenden Medienleitungen

Klimatisierung Wareneingang BuS Elektronik GmbH & C. KG Riesa

Auftraggeber: BuS Elektronik GmbH & C. KG, Bayern-und-Sachen-Str. 1, 01589 Riesa
Bereich: Industrie
Wertumfang: 38.000,00 € (+ MwSt.)
Leistungsphasen: 2 - 8
Leistungen: Lüftung / Klima

Besonderheiten:

  • Klimatisierung des Wareneingangs durch ein Lüftungs-Kanalgerät mit Direktverdampfer.
  • Dem Klimagerät wurde in der Außenluftansaugung ein Wärmetauscher der       Wärmerückgewinnungseinheit vorgeschaltet. Damit wird im Winter die angesaugte Außenluft vorgewärmt.
  • Die Zuluft wird zugfrei über textile Schläuche in den Wareneingang eingebracht.

 


Erweiterung Bürogebäude

Auftraggeber: Gebauer & Hoffbauer Besitzgesellschaft GbR, Robert-Koch-Str. 31, 01589 Riesa
Bereich: Industrie
Wertumfang: 102.000,00 € (+ MwSt.)
Leistungsphasen: 1 - 6
Leistungen: Lüftung / Klima, Heizung

Besonderheiten:

  • Ausbau des Dachgeschosses mit Büro- und Besprechungsräumen
  • Klimatisierung der Büroräume im Dachgeschoss durch ein VRF-Split-Klimasystem
  • Klimatisierung mit zusätzliche Außenluftversorgung der Besprechungsräume im Dachgeschoss durch ein VRF-Klimasystem mit Kanalgeräten
  • Zugfreie Zuluftführung in den Besprechungsräumen über textile Zuluftschläuche

Anbau Kundenzentrum Stadtwerke Riesa GmbH

Auftraggeber: Stadtwerke Riesa GmbH, Alter Pfarrweg 1, 01587 Riesa
Bereich: Kommunal/Privat
Wertumfang: 191.000,00 € (+ MwSt.)
Leistungsphasen: 1 - 8
Leistungen: Lüftung / Klima, Heizung, Sanitär, Rohrleitung

Besonderheiten:

  • Wärmeversorgung mit Fernwärme aus dem nahe gelegenen Heizkraftwerk
  • Die Kältegrundversorgung wird realisiert über eine Kältekompressionsmaschine in gesplitteter Ausführung mit Inverter-Technologie
  • Errichtung einer Fernwärmestation mit 2x geregelten Heiz-/Kühlkreisen und 1x Kühlkreis
  • Installation von Verteil- und Anbindeleitungen einschl. Isolierung für Heizen/Kühlen
  • Installation einer Fußbodenheizung/-kühlung als Nasssystem
  • Im Besprechungsraum und im Speiseraum werden (Decken-) Umluftkühlgeräte zur Kühlung des jeweiligen Raumes eingesetzt
  • Der Serverraum wird über 2 Splitklimaanlagen, die im Redundanzbetrieb arbeiten gekühlt

BASF Schwarzheide – Klimatisierung einer Messwarte

Auftraggeber: BASF Schwarzheide GmbH, Schipkauer Str. 1, 01986 Schwarzheide
Bereich: Industrie
Wertumfang: 153.000,00 € (+ MwSt.)
Leistungsphasen: 3-6
Leistungen: Lüftung / Klima

Besonderheiten:
  • Demontage der Bestands-Klimaanlage
  • Aufstellung des Klimagerätes in einem Bereich Ex-Zone 2
  • Die Außeneinheit zur Kälteerzeugung wird auf einem vorhandenen Stahlbaupodest montiert
  • Die Zuluft wird über eine Druckdecke in die Messwarte geführt