IB Müller Referenz Stern Riesa

Heizung

Die Heizungsanlage sorgt für behagliche Temperaturen in den Nutzungsbereichen und für warmes Wasser. Die Wärmeerzeugung ist dabei das Herzstück der Anlage. Die Auswahl des richtigen Systems nach ökologischen und ökonomischen Kriterien ist entscheidend, ob die Heizungsanlage sich durch hohe Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit auszeichnet. Neben klassischen Heizsystemen basierend auf Öl, Erdgas und Festbrennstoffen gewinnen auch immer mehr alternative Energiesysteme und Kraft-Wärme-Kopplungen an Bedeutung.

Unsere Erfahrungen gewährleisten Ihnen, dass die Wärme wirtschaftlich erzeugt wird und jederzeit dahin kommt, wo sie gebraucht wird. Dabei berücksichtigen wir die jeweiligen Randbedingungen unserer  Kunden.  Zur projektspezifischen Auslegung gehören neben der u-Wert- und der Heizlastberechnung auch die Rohrnetzberechnung mit entsprechenden hydraulischen Konzepten sowie die Auslegung der Heizflächen bzw. Heizkörper, basierend auf den jeweils aktuellen Normen.

Wir bieten Ihnen Beratung, Fachplanung und Service in allen Leistungsphasen der technischen Gebäudeausrüstung für:
  • Wärmeerzeugungsanlagen auf der Basis von Heizöl, Erdgas und Festbrennstoffen
  • alternateve Energieerzeugung wie z.B. Wärmepumpenanlagen, Solaranlagen und Blockheizkraftwerke
  • Heizungssysteme für Wohngabäude, Gesellschaftsbauten und Industriehallen
Besondere Leistungen:
●    Analyse und Optimierung von Bestandsanlagen
●    Energetische Bewertung von Gebäuden nach DIN V 18599 bzw. ENEV